Sie befinden sich hier:

Vortragsreihe 2017

Geschlechterbilder – empirische Forschung und psychoanalytische Betrachtung

 

Freitag, 17.02.2017, 19:00 - Dipl.-Päd. Jochen Raue - (ehemals) Lehrer/analytischer Kinder-und Jugendlichen-Psychotherapeut

Die psychoanalytische, therapeutische Arbeit an einer Schule für unbeschulbare Kinder und Jugendliche – Konzepte und klinische Erfahrungen

 

Freitag 21.04.2017, 19.00 - Dipl.-Soz Bernadette Neuhaus, Förderschullehrerin für den Bereich emotionale und soziale Entwicklung

Entgleisende Kinder, rivalisierende Mitschüler, entmutigte Schulen? Inklusion auf dem Prüfstand. Die psychoanalytische Pädagogik in der Arbeit mit dem Kind, der Klasse und der Schule

 

Freitag 29.09. 2017 - Dr. Gabriele Frenzel, Erziehungswissenschaftlerin und Lehrerin

Überbrückungsarbeit und pädagogische Kreativität: Aspekte pädagogischer Beziehungen

 

 

Veranstaltungsort:

FAPP - Frankfurter Arbeitskreis für Psychoanalytische Pädagogik,
Myliusstraße 20, 60323 Frankfurt, Hörsaal Sigmund-Freud-Institut

Kosten: 10 € (Studierende mit Nachweis 5 €; für FAPP-Mitglieder und FAPP-WeiterbildungsteilnehmerInnen ist der Besuch der Veranstaltung kostenlos).