Sie befinden sich hier:

Emotion und Verständigung

Beratung und Gesprächsführung in kontextuellen Bezügen

Flyer zum downloaden

Freitag, den 28.11.2014

„Weshalb Beratung der BeraterIn Angst machen kann? Zum primären Risiko psychoanalytischer Beratung“.

Jutta Lutzi, Dipl:Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin; Beauftragte für Beratung in der evangelischen Kirche Hessen und Nassau; Friedberg, Frankfurt/M

 

Freitag, den 13.02.2015

„Beratung in der Fremde – Auseinandersetzung mit prekären Lebensverhältnissen in Guatemala.“

Prof. Dr. Lilo Rohr, Philipps-Universität Marburg, Professorin für Interkulturelle Erziehung em., Gruppenanalytikerin, Marburg/Frankfurt/M

 

Freitag, den 24.04.2015

„Beratung und Gesprächsführung in pädagogischen und psychosozialen Institutionen“

Dr. Heinz Krebs, Dipl.Päd., Erziehungs- und Familienberater, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Supervisor (DGSv), Psychoanalytischer Pädagoge (FAPP), Frankfurt/M

Moderation: Dr. phil. Heinz Krebs/Dipl.-Päd. Joachim Heilmann - ausgefallen

 

Ort: Veranstaltungsort: Beethovenplatz 1-3, 60385 Frankfurt a.M. (SFI-Hörsaal)

Zeit: 19:00 – 20:30, anschließend geselliges Beisammensein

Kosten: 10 € (Studierende, FAPP-Mitglieder und FAPP-Weiterbildungsteilnehmer 5 €)