Sie befinden sich hier:

Cover Neue Störungsbilder - Mythos oder Realität?

 

43 Joachim Heilmann; Annelinde Eggert-Schmid Noerr; Ursula Pforr (Hg.) (2015):
Neue Störungsbilder – Mythos oder Realität?  Psychoanalytisch-pädagogische Diskussionen zu ADHS, Asperger-Autismus und anderen Diagnosen.
(Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 


Cover Gruppenanalytische Pädagogik (PDF E-Book)

 

 

42 Thilo M. Naumann (2014): Gruppenanalytische Pädagogik. Eine Einführung in Theorie und Praxis.
(Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 


Cover Psychodynamische Beratung in pädagogischen Handlungsfeldern (PDF E-Book)

 

41 Heike Schnoor (2012): Psychodynamische Beratung in pädagogischen Handlungsfeldern.
(Psychosozial-Verlag)   

 

 

 

 

 

 

 


Cover Patient Scheidungsfamilie (PDF E-Book)

 

40 Helmut Figdor (2012): Patient Scheidungsfamilie. Ein Ratgeber für professionelle Helfer.
(Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 


 

Reihe Psychoanalytische Pädagogik (Psychosozial-Verlag): Außenseiter integrieren: Perspektiven auf gesellschaftliche, institutionelle und individuelle AusgrenzungHeilmann, Joachim; Krebs, Heinz; Eggert-Schmid Noerr, Annelinde (Hg.) (2012)
Außenseiter integrieren. Perspektiven auf gesellschaftliche, institutionelle und individuelle Ausgrenzung.
(Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 


Migration und Trauma: Pädagogisches Verstehen und Handeln in der Arbeit mit jungen FlüchtlingenZimmermann, David (2012):
Migration und Trauma. Pädagogisches Verstehen und Handeln in der Arbeit mit jungen Flüchtlingen.
(Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 


Die Macht der Emotion im Unterricht: Eine psychoanalytisch-pädagogische StudieDatler, Margit (2012):
Die Macht der Emotion im Unterricht. Eine psychoanalytisch-pädagogische Studie
(Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 

 


Sexualität und Partnerschaft bei Menschen mit geistiger Behinderung: Perspektiven der Psychoanalytischen PädagogikBender, Svenja (2012):
Sexualität und Partnerschaft bei Menschen mit geistiger Behinderung: Perspektiven der Psychoanalytischen Pädagogik
(Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 




Elternarbeit: Ein Grundpfeiler der professionellen PädagogikEggert-Schmid Noerr, Annelinde; Heilmann, Joachim; Krebs, Heinz (Hg.) (2011):
Elternarbeit - Ein Grundpfeiler der professionellen Pädagogik.
(Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 


Pädagogische Psychotherapie bei emotional-sozialen LernstörungenSalmon, Gilliam; Dover, Jenny (2011):
Pädagogische Psychotherapie bei emotional-sozialen Lernstörungen
(Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 

 


Hirblinger, Heiner (2011):Eggert
Unterrichtskultur. Bd. 1 und Bd. 2. (Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 

 



Körner, Jürgen; Müller, Burkhard (2010): Körner
Schuldbewusstsein und reale Schuld. (Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 

 




Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Urte Finger-Trescher, Joachim Heilmann, Heinz Krebs (Hg.) (2009): Eggert
Beratungskonzepte in der Psychoanalytischen Pädagogik. (Psychosozial-Verlag)

 

 

 

 

 

 

 




Matthias Franz, Beate West-Leuer (Hg.) (2008):
Bindung – Trauma – Prävention. Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen als Folge ihrer Beziehungserfahrung. (Psychosozial-Verlag)

Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Urte Finger-Trescher, Ursula Pforr (2007):
Frühe Beziehungserfahrungen – Die Bedeutung primärer Bezugspersonen für die kindliche Entwicklung. (Psychosozial-Verlag)

Helmuth Figdor (2007):
Praxis der psychoanalytischen Pädagogik II. Vorträge und Aufsätze. (Psychosozial-Verlag)

Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Ursula Pforr, Hilke Voß-Davies (Hg.) (2006):
Lernen, Lernstörungen und die pädagogische Beziehung . (Psychosozial-Verlag)

Helmuth Figdor (2006):
Praxis der psychoanalytischen Pädagogik I. Vorträge und Aufsätze. (Psychosozial-Verlag)

Volker Fröhlich, Rolf Göppel (Hg.) (2006):
Bildung als Reflexion über die Lebenszeit. (Psychosozial-Verlag)

Fitzgerald Crain (2005):
Fürsorglichkeit und Konfrontation. Psychoanalytisches Lehrbuch zur Arbeit mit sozial auffälligen Kindern und Jugendlichen. (Psychosozial-Verlag)

Kornelia Steinhardt (2005):
Psychoanalytisch orientierte Supervision. Auf dem Weg zu einer Profession?
(Psychosozial-Verlag)

Helmuth Figdor (2004):
Kinder aus geschiedenen Ehen: Zwischen Trauma und Hoffnung. Wie Kinder und Eltern die Trennung erleben. (Psychosozial-Verlag)

Magret Dörr, Rolf Göppel (2003):
Bildung der Gefühle. (Psychosozial-Verlag)

Urte Finger-Trescher, Heinz Krebs (Hg.) (2003):
Bindungsstörungen und Entwicklungschancen. (Psychosozial-Verlag)

Volker Fröhlich, Rolf Göppel (Hg.) (2003):
Was macht die Schule mit den Kindern? Was machen die Kinder mit der Schule?
Psychoanalytisch-pädagogische Blicke auf die Institution Schule. (Psychosozial-Verlag)

Wilfried Datler, Johannes Gstach, Kornelia Steinhardt (Hg.) (2002):
Die Bedeutung des Vaters in der frühen Kindheit. (Psychosozial-Verlag)

Michael Maas (2002):
Leben lernen in Freiheit und Selbstverantwortung.
Eine psychoanalytische Interpretation der Alternativschulpädagogik. (Psychosozial-Verlag)

Muck Mario, Hans-Georg Trescher (Hg.) (2001):
Grundlagen der Psychoanalytischen Pädagogik. (Psychosozial-Verlag)

Roland Kaufhold (2001):
Bettelheim, Ekstein, Federn: Impulse für die psychoanalytisch-pädagogische Bewegung.
(Psychosozial-Verlag)

Astrid Kerl-Wienecke (2000):
Nelly Wolffheim – Leben und Werk. (Psychosozial-Verlag)

Barbara Bräutigam (2000):
Der ungelöste Schmerz. Perspektiven und Schwierigkeiten der therapeutischen Arbeit mit Kindern verfolgter Menschen. (Psychosozial-Verlag)

Urte Finger-Trescher und Heinz Krebs (Hg.) (2000):
Mißhandlung, Vernachlässigung und sexuelle Gewalt in Erziehungsverhältnissen.
(Psychosozial-Verlag)

Wilfried Gottschalch (2000):
Mit anderem Blick. Grundzüge einer skeptischen Pädagogik. (Psychosozial-Verlag)

Susanne Kupper-Heilmann (1999):
Getragenwerden und Einflußnehmen. Aus der Praxis des psychoanalytisch orientierten heilpädagogischen Reitens. (Psychosozial-Verlag)

Wilfried Datler, Helmuth Figdor,Johannes Gstach (Hg.) (1999):
Die Wiederentdeckung der Freude am Kind. Psychoanalytische Erziehungsberatung heute.
(Psychosozial-Verlag)

Christian Büttner, Urte Finger-Trescher, Harald Grebe, Heinz Krebs (Hg.) (1998):
Brücken und Zäune. Interkulturelle Pädagogik zwischen Fremdem und Eigenem.
(Psychosozial-Verlag)

Helmuth Figdor (1998):
Scheidungskinder – Wege der Hilfe. (Psychosozial-Verlag)

Gerd Biermann (1997):
Nelly Wolffheim und die Psychoanalytische Pädagogik. (Psychosozial-Verlag)

Christa Reuther-Dommer, Eckhard Dommer (1997):
Ich will Dir erzählen ... Geistig behinderte Menschen zwischen Fremd- und Selbstbestimmung.
(Psychosozial-Verlag)


Die Reihe Psychoanalytische Pädagogik ist von 1989 bis 1997 im Grünewald-Verlag erschienen.

Heinz Krebs, Annelinde Eggert-Schmid Noerr (Hg.) (1997): 
Lebensphase Adoleszenz. Junge Männer und Frauen verstehen.
(Matthias-Grünewald Verlag)

Hans-Günter Garz (1996): 
Wege zum schwierigen Kind. Die Balint-Gruppe im Schulalltag.
(Matthias-Grünewald Verlag)

Wilfried Datler (1995): 
Bilden und Heilen. Auf dem Weg zu einer pädagogischen Theorie pädagogischer Praxis. 
1995 (Matthias-Grünewald Verlag)

Bernhard Salmen (1995): 
Grandiosität und Ohnmacht. 
Psychodynamische Aspekte der Arbeit mit einem 9jährigen Jungen im Rahmen der Sozialpädagogischen Familienhilfe. (Matthias-Grünewald Verlag)

Roland Kaufhold (Hg.) (1994): 
Annäherung an Bruno Bettelheim. (Matthias-Grünewald Verlag)

Annelinde Eggert-Schmid Noerr, Volker Hirmke-Wessels, Heinz Krebs (Hg.) (1994): 
Das Ende der Beziehung? Frauen, Männer, Kinder in der Trennungskrise. 
(Matthias-Grünewald Verlag)

Mario Muck, Hans-Georg Trescher (Hg.) (1993): 
Grundlagen der Psychoanalytischen Pädagogik. 
(Matthias-Grünewald Verlag)

Heiner Hirblinger (1992): 
Pubertät und Schülerrevolte. Gruppenphantasien und Ich-Entwicklung in einer Schulklasse – eine Falldarstellung. (Matthias-Grünewald Verlag)

Urte Finger-Trescher, Hans-Georg Trescher (Hg.) (1992): 
Aggression und Wachstum. Theorie, Konzepte und Erfahrungen aus der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. (Matthias-Grünewald Verlag)

Helmuth Figdor (1991): 
Kinder aus geschiedenen Ehen: Zwischen Trauma und Hoffnung. 
(Matthias-Grünewald Verlag)

Christian Büttner, Urte Finger-Trescher (Hg.) (1991): 
Psychoanalyse und schulische Konflikte. 
(Matthias-Grünewald Verlag)

Christian Büttner (1991): 
Kinder und Krieg. Zum pädagogischen Umgang mit Haß und Feindseligkeit. 
(Matthias-Grünewald Verlag)

Annelinde Eggert-Schmid Noerr (1991): 
Geschlechtsrollenbilder und Arbeitslosigkeit. Eine gruppenanalytische Studie. 
(Matthias-Grünewald Verlag)

Christian Büttner, Urte Finger-Trescher, Martin Scherpner (Hg.) (1990): 
Psychoanalyse und soziale Arbeit. (Matthias-Grünewald Verlag)

Monika Jonas (1990): 
Trauer und Autonomie bei Müttern schwerstbehinderter Kinder. Ein feministischer Beitrag. 
(Matthias-Grünewald Verlag)

Hans-Georg Trescher (1990): 
Theorie und Praxis der Psychoanalytischen Pädagogik. (Matthias-Grünewald Verlag)

Bernd Niedergesäß (1989): 
Förderung oder Überforderung? Probleme und Chancen der außerfamiliären Kinderbetreuung.
(Matthias-Grünewald Verlag) 

Christian Büttner (1989): 
Gewalt vermeiden in gesellschaftlichen Konflikten. 
Erwachsenenbildung zur Auseinandersetzung zwischen Institutionen und neuen Protestbewegungen. (Matthias-Grünewald Verlag)

 

Nach oben blättern